Grenzlandfest Zwiesel

Ergebnisse

aus dem Jahr 2018
Rang Bräu Rosserer
1 Der Falterbräu Drachselsried Martin Pauli und Michael Saller
2 Die Wolferstetter Bräu Vilshofen Reinhard Neubauer und Florian Neubauer
3 Der Wirt z`Frisam und der Stieglbräu Salzburg Franz Hötzinger und Helmut Höftinger
4 Der Gasthof Posthalter und die Klosterebrauerei Weltenburg Michael Weiderer sen. und Michael Weiderer jun.
6 Der Schlossbräu Drachselsried Martin Fuchs und Hans-Jürgen Traurig
5 Der EttlBräu Teisnach Herbert Marchl und Ferdinand Marchl
8 Die Karmelitenbrauerei Straubing Christian Marchl und Sebastian Marchl
7 Der Festzeltbetrieb Widmann Max Genosko und Siegfried Stangl
9 Die Privatbrauerei Falter Regen Thomas Falter und Peter Oswald
10 Die Löwenbrauerei Passau Matthias Brandl und Ramona Rankl
11 Der Ecker Bräu Böbrach Josef Boxhorn und Josef Weiß
12 Der Lang Bräu Freyung Andreas Wagner und Thomas Küblböck
13 Der Bucherbräcu Grafenau Stefan Wittmann und Manuel Graf
14 Die 1. Dampfbierbrauerei Zwiesel Gunther Schopf und Martin Friedl
Tabelle nach links oder rechts schieben

Die Sieger der vergangen Jahre

1988 - Hans Mattes für die 1. Dampfbierbrauerei, Zwiesel 

1990 - Reinhold Neubauer für Kammbräu, Zenting 

1992 - Michael Rankl für Ettlbräu, Teisnach 

1994 - Max Genosko für die 1. Dampfbierbrauerei, Zwiesel 

1996 - Michael Rankl für Ettlbräu, Teisnach 

1998 - Michael Rankl für Ettlbräu, Teisnach 

2000 - Otto Marchl für Janka Bräu, Zwiesel 

2002 - Michael Rankl für Festwirt Rudi Eichinger, Zwiesel

2004 - Max Genosko für Festwirt Toni Schmid, Zwiesel 

2006 - Uwe Hemschak für Bucher-Bräu, Grafenau 

2008 - Baptist Falter jun. für die Privatbrauerei J. B. Falter, Regen 

2010 - Max Genosko für Festwirte Nätscher & Süß, Grafenau 

2012 - Gunther Schopf für die 1. Dampfbierbrauerei, Zwiesel 

2014 - Franz Hötzinger für Stiegl Brauerei Salzburg 

2016 - Matthias Brandl / Ramona Rankl für Löwenbrauerei Passau 

2018 - Martin Pauli / Michael Saller für Falterbräu Drachselsried