Grenzlandfest Zwiesel

Grüß Gott zum Zwieseler Grenzlandfest

einem der traditionsreichsten Volksfesten der Region

Grenzlandfest

14. bis 22. Juli 2018

Feiern Sie mit uns!

Den Programmflyer finden Sie hier zum Downloaden: Grenzlandfest Programmheft 2018

Webcam


Pressemitteilung

Samstag, 21.07.2018

Die Festwirte bieten heute ab 11 Uhr letztmals einen Mittagstisch und Familiennachmittag zu ermäßigten Preisen. Um 13 Uhr beginnt in der Stockhalle am Lohmannmühlweg das Grenzlandfest-Pokalturnier im Sommerstockschießen. Dazu sind elf Moaschaften aus dem Bayerischen Wald gemeldet, was ein interessantes Turnier erwarten lässt. Zuschauer hierzu sind herzlich eingeladen. Wer das Sommerstockschießen ausprobieren möchte oder Tipps von Fachleuten braucht, kann ab 14 Uhr zum Haupteingang des Festplatzes kommen. Dort hält die Mittelschule ein Schnupper-Sommerstockschießen ab, wozu Einheimische und Feriengäste willkommen sind. Fachkundig betreut werden die Anfänger von Lehrer Ingo Rankl und Schülern der Mittelschule. Nach einer Einweisung können beim Lattlschießen Getränke- und Essensmarken gewonnen werden. Die Teilnahme ist kostenlos und die Ausrüstung wird gestellt. Der Motorsportclub Zwiesel im ADAC veranstaltet ab 13 Uhr auf dem Parkplatz an der Baumsteftenlenzstraße ein Fahrradturnier für Kinder. Sinn dieses Wettbewerbs ist es, das Fahrkönnen der Kinder zu überprüfen und zu verbessern. Die Turnieraufgaben sind auf die Anforderungen des Straßenverkehrs abgestellt. Buben und Mädchen zwischen acht und 15 Jahren können sich direkt bei der Veranstaltung anmelden. Der Betrieb auf dem Festplatz beginnt um 14 Uhr; gleichzeitig unterhält die Musikgruppe „So do samma“ im Festzelt. Im Zelt sind auch zwei Siegerehrungen geplant, nämlich 16.30 Uhr für das Fahrradturnier und um 18 Uhr für das Sommerstock-Pokalturnier. Dazwischen gibt um 17 Uhr der Shantychor „Bootsmann Kaffee“ im Festzelt ein Konzert. Diese Gruppe aus der Partnerstadt Brake war schon öfter im Bayerischen Wald und hat auch in Zwiesel schon eine feste Anhängerschaft. Sie wird etwas Seemannsflair in das Festzelt bringen. Festkapelle des Abends sind die „Ganoven“, die ab 19 Uhr auftreten. Sie garantieren freche, spritzige und zeitgemäße Unterhaltungsmusik bis Mitternacht.


Grußwort des Bürgermeisters

Grenzlandfestausschuss

Stimmberechtigte Mitglieder

ParteiMitgliedStellvertreter
ParteilosVorsitzender: Steininger Franz Xaver

Pfeffer Elisabeth
Zellner Alfred

CSUPfeffer JosefKroner Peter
Schmidt Stefan
Dr. Zettner Elisabeth
CSULeher Josef

Kroner Peter
Schmidt Stefan
Dr. Zettner Elisabeth

SPD Ehrenthaler JosefLobenz Andreas
Kollmaier Markus
Zellner Alfred
SPDProkscha Sonja

Lobenz Andreas
Kollmaier Markus
Zellner Alfred

FWStadler GeorgMarx Hans Peter
Kreuzer Christine
Kreuzer Eberhard
FWVilsmeier-Wenzl Susanne

Marx Hans Peter
Kreuzer Christine
Kreuzer Eberhard

GrüneSchlüter Jens

Lippl Martin
Weiß Siegrid

PWGSteckbauer LudwigFuggenthaler Alois
Süß Josef
Tabelle nach links oder rechts schieben

Beratende Mitglieder

OrganisationMitgliedStellvertreter
Stadtmarketing Zwiesel e.V.Hollmeier BerndWeinberger Günther
BRK Sanitätskolonne ZwieselKarl MichaelSagner Raimund
Polizeiinspektion ZwieselHauptmann TillFischl Horst
Heimatverein ZwieselReif AlexanderKagerbauer Gerda
Tabelle nach links oder rechts schieben